Sabine Kessler                 Heilpraktikerin für Psychotherapie
 
Durch Unglück oder eigene Fehler entstandenes Seelenleiden kann der Verstand nicht heilen, die Vernunft wenig, die Zeit einiges, entschlossenes Tun hingegen alles.                                            nach J.W. von Goethe

      Gerade in dieser Zeit kommt vieles, das zuvor in der Unbewusstheit schlummerte, ans Licht.
Diese Konfrontation mit den Schatteninhalten kann Angst machen, Verwirrung stiften und unangenehme Emotionen hervorrufen.

Es ist also nicht ungewöhnlich, dass sich die Notwendigkeit ergibt, in Folge der Erfahrungen mit den viele Lebensbereiche betreffenden Veränderungen eine neue Sicherheit in sich selbst zu finden und sich mit dem eigenen Lebenskonzept auseinanderzusetzen.

Packen wir es an!